OLIVER SCHMID
    
MUSIKER




         
<<









 










 

       







     

 






 
     

       
  






BIO


Studium an der Musikhochschule Luzern und der Musikakademie
St. Gallen, Schlagzeug
, Jazz.
Förderpreis der Internationalen Bodenseekonferenz, Sparte Kleinkunst,
zusammen mit der
österreichischen Schauspielerin Brigitte Walk
(Literatur - Schauspiel / Schlagzeug - Elektronik).

Atelierstipendium für Berlin durch den Kanton und die Stadt Schaffhausen.
Teilnahme an verschiedenen Festivals, Projekten, CD Produktionen und
Ausstellungen u. a. mit Luigi Archetti, Caspar Brötzman, Fuse Empire,
Sophie Hunger, Anna Kubelík, Sound8Orchestra, Marco Brosolo,
Moving Silence,
Resonator, Jan Schlegel, Superterz, Thomas Zipp.