OLIVER SCHMID
    
MUSIKER




         
<<









 










 

       








     

 









Veröffentlichungen:

Doppel Album Space Radio Sonar, Duo mit dem Elektroniker Aly Ostovar
(2021)

Musik zur Video Doku der Ausstellung Weia! Waga! zum Thema Gold von Anna Kubelik Schlossmediale Werdenberg (2021)

Musik zur Video Doku der
Performance und Ausstellung Wohltemperiertes Hygromenter von Anna Kubelik (2021)

LP  Wohltemperiertes Hygromenter,
Klangbild und Klang Performance (2021) 10er Edition

Album Schlagzeug zur Video Performance Live (2021)

Video Space Radio Sonar  11.01 (2020)

Video Lesung Falling In Love von Yoav Ronel mit
Anna Kubelík (2020)


Video Scherrer-Schmid Performance (2019)


Album Antichthon (2017)

CD Geschwista  Kopfhörer auf, get funky! (2014)


Musik zum Video Landschaft Nr.4 von Matthias Fritsch (2011)

Musik zum Video  Die Srunde der Matronen von Jürgen Eckloff  (2011)

Musik zum Video Will Kochen von Dietrich Limpert (2011)
 

CD Superterz Insomnia mit Marianne Schröder, Unit Records (2010)

Musik zur Videoserie  Music From The Masses von Matthias Fritsch (2010)

CD Filmmusik zum Film die Standesbeamtin , Musik von Marcel Vaid und Markus Schönholzer (2009)


CD Robert Alexander  Love Songs King Motor Records (2009)


CD Filmmusik zum Film der Freund, Musik von Marcel Vaid und Sophie Hunger,Two Gentlemen (2008)


CD Pferd Januar Sessions, Duo mit dem Elektroniker Ravi Vaid (2006)


CD Superterz Standards (Alpinechic / Recrec) mit Heidi Happy, Sophie Hunger, RobertAlexander (2006)


CD Sophie Hunger Sketches on Sea, Two Gentlemen (2006)


CD Prishilla mit der Sängerin Heidi Happy (2002)


CD Vampyr 6006 Lorn mit dem Cellisten Bo Wiget (1999)


CD Jack Stoiker Hällwach, Phonag Records (1999)


CD Erbsline Das Boot, mit Luigi Archetti, Martin Gantenbein, Jan Schlegel, Mass&Fieber (1997)


CD Recrash W  Helluvatime, mit Igor Bauersima, Ingrid Sattes, NicoVaucher, Unit Records (1995)


CD Blue Exercise Big Swim, mit Klaus Knöpfle, Helprecords (1995)


CD Köpfchen&Muskeln, mit Peter Fuchs, Lukas Heuss, Rolf Leisinger, Jan Schlegel, Unit Records (1994)